Finanzplan privat [Vorlage]

19,00 

Bitte verwende beim Checkout unbedingt meinen Code GINAB12

Kategorie:

Beschreibung

Fixkosten können für ein Unternehmen zu einem engen Korsett werden, wenn die Wirtschaftslage schwankt oder andere unvorhergesehene Schwierigkeiten auftreten. Je mehr Fixkosten ein Unternehmen hat, desto weniger flexibel ist es.

Dabei sind Fixkosten nicht nur Kosten, bei denen du Verträge mit langen Laufzeiten abgeschlossen hast, wie beispielsweise Büromieten oder Leasing-Verträge. Fixkosten sind ebenso Ausgaben, auf die dein Unternehmen nicht ohne weiteres verzichten kann. Wenn du beispielsweise ein CRM-Tool als Software-as-a-Service gebucht hast, hast du i.d.R. ein monatliches Kündigungsrecht. Doch es ist nicht so einfach, auf ein CRM-System zu verzichten oder es von heute auf morgen durch ein anderes Tool zu ersetzen. Aus diesem Grund müssen diese Ausgaben ebenso als Fixkosten betrachtet werden. Dein Gehalt gehört natürlich auch zu deinen Fixkosten, sowie die Kosten deines Steuerberaters.

Mit einer Fixkosten-Tabelle deine festen Ausgaben immer im Blick

Ein Unternehmer muss aus dem Gedächtnis wissen, wie viele monatliche Fixkosten er hat. Wenn du diese Frage im Moment nicht konkret beantworten und du nur eine Schätzung abgeben kannst, dann gibt es Handlungsbedarf.

Dazu brauchst du eine Fixkosten-Tabelle, in der jede einzelne Position aufgelistet wird, eventuelle Währungsumrechnungen betrachtet werden und du ebenso eintragen kannst, ob du diese Kosten monatlich, quartalsmäßig oder jährlich begleichen musst. Diese Tabelle rechnet dann automatisch die Summe aller Positionen pro Monat, pro Quartal und pro Jahr zusammen. So siehst du auf einen Blick, wie viel Umsatz du mindestens machen musst, wenn du ein profitables Unternehmen führen willst.

Die Vorlage zum Download

Damit du dir keine eigene Excel-Tabelle bauen musst, habe ich eine Vorlage für dich, die du nutzen kannst. Folgendes ist im Paket enthalten:

  • Fixkosten-Tabelle im Google-Sheets-Format, Excel-Format sowie im Numbers-Format (Wert 19 €)
  • Beispiel-Datensatz mit Fixkosten für deine Inspiration (Wert 19 €)
  • Erklärvideo, wie du die Vorlage nutzt. (Wert 49 €)
  • Weiterbildungsvideo, wie du deine Kosten reduzieren kannst. (Wert 129 €)

Zählt man alle Werte im Paket zusammen, kommt man auf einen Gesamtwert von 216 € netto. Kaufst du die Vorlage heute, bekommst du sie für einmalig 19 €.

30-Tage-Geld-zurück-Garantie

Selbstverständlich gibt es eine bedingungslose 30-Tage-Geld-zurück-Garantie. Falls dir die Vorlage nicht gefällt, kannst du sie innerhalb der ersten 30 Tage nach dem Kauf einfach zurückgeben, indem du mir eine E-Mail schreibst. Dafür brauchst du auch keinerlei Gründe angeben. Du erhältst dein Geld innerhalb von 48 Stunden wieder.

Vergrößere deinen finanziellen Spielraum, indem du deine Fixkosten minimierst. Mit der Vorlage für eine Fixkosten Tabelle schaffst du es bestimmt.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Finanzplan privat [Vorlage]“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben