Wenn Pferde dein Kompetenzbereich sind, dann gehören Zahlen vielleicht nicht zu deinen engsten Freunden. Die meisten Selbstständigen, die ich kenne, scheuen sich davor sich genauer mit Kosten, Preisen und anderen betriebswirtschaftlichen Zahlen zu beschäftigen.

Darum solltest du deine Kosten kennen

Wenn du nicht weißt, welche Kosten du im Detail hast und vor allem, welche Summen sich daraus ergeben, dann fehlt dir eine wichtige Grundlage für die Preisfindung. Du solltest unbedingt deine privaten und geschäftlichen Kosten im Detail kennen, damit du wirtschaftlich arbeiten kannst. Mit genauen Auflistungen kannst du dann nämlich deinen Mindestumsatz planen und weißt, wann du und deine Umsätze auf Kurs sind.

1-2-3-Zahlendreherei

Dies ist eine Folge aus einer neuen Serie, in der ich dich durch verschiedene Zahlenthemen führen werde. Die Kostenermittlung ist dabei ein nicht unwesentlicher Teil – wenn auch auf den ersten Blick nicht so ganz sexy. Tu dir selbst einen Gefallen und mache diese Aufgabe zuerst und gründlich!

Meine Mustertabelle für dich

Gutes muss nicht kompliziert sein. Ich habe dir eine ganz simple Tabelle gebaut, die du nutzen kannst, um deine Kosten aufzulisten. (Meine Bitte an dich: Wenn du nicht weiter kommst oder einen Fehler findest, gib mir bitte Bescheid, damit ich diesen korrigieren kann.)