Heute bekommst du viele Tipps vom absoluten Pferde-Experten Christian Kröber. Er ist Moderator, Podcaster, Geschäftsführer der Online-Reitschule Wehorse und selbst auch Reiter. Christian betreibt mit seinem Team ein Lernportal rund um das Thema Reiten und produziert Onlinekurse mit über 85 Trainern weltweit. 

Heute gibt er uns einen Einblick hinter seine Kulissen und beantwortet einige Fragen, um ein erfolgreiches Pferde-Business aufzubauen.

Christians Weg zum erfolgreichen Pferdeprofi

Christian war schon immer durch seine Familie sehr aktiv im Pferdesport. Ursprünglich war es nicht sein Plan, in der Pferdebranche Fuß zu fassen. Durch sein Studium in Finance and Accounting war Christian eigentlich schon in der Finanzbranche sicher. So landete er in einer Schweizer Bank, was letztendlich aber keine Erfüllung war.

Eines Tages bot sich die Möglichkeit, das Unternehmen Pferdia TV (Produktion von Pferde-Fachfilmen) zu übernehmen. Damals lief alles noch über DVD´s, was nun in Online-Streaming modernisiert ist. Aus Pferdia TV wurde dann die heutige Welearn GmbH.

Welche Fähigkeiten sind nötig für ein erfolgreiches Unternehmen?

Für Christian ist die Grundvoraussetzung die Passion und das Feuer für etwas. Zudem sind eine gewisse Struktur und ein Kenntnisstand wichtig, um ein Unternehmen aufzubauen. Alle anderen Dinge kommen von selbst. 

Was denkt Christian über die aktuelle Marktentwicklung, da es jetzt immer mehr Online-Anbieter zum Thema Pferdewissen gibt?

Es gibt enorm viele Menschen, die sich für den Pferdebereich interessieren. Je mehr Wissen vermittelt wird, umso mehr Optionen für die Menschen gibt es auch, was extrem positiv ist. Die Digitalisierung ist ein großer Fortschritt, erweitert die Zielgruppe und macht uns vieles leichter. Es sollte allerdings immer hochwertiges Wissen verbreitet werden, das auch Probleme löst.

In den nächsten Jahren werden mehr Menschen ihre Pferde führen, anstatt sie zu reiten

Menschen werden sich immer mehr mit ihrem Pferd als mit dem sportlichen Ansatz wie Turniere auseinandersetzen. Ein Trend ist für Christian das Pferd als Freizeitpartner, als Ausgleich und als Sport. Durch Corona hat der Trend vielleicht sogar noch zugenommen, da es für Menschen sehr anstrengend wurde, auf ein Turnier zu fahren.

Kann man überhaupt ohne ein großes Netzwerk als Unternehmer starten?

Laut Christian hilft ein gutes Netzwerk natürlich immer weiter. Allerdings kann sich jeder auch von Null an ein eigenes Netzwerk aufbauen. Die Möglichkeit für Networking ist derzeit sogar so einfach wie noch nie. Christian konnte sein eigenes Netzwerk innerhalb der Corona-Zeit enorm gut ausbauen. Sei nicht unsicher, sprich Menschen offen und ehrlich an und tausche dich authentisch mit ihnen aus. Hier macht Übung auf jeden Fall den Meister. Nutze einfach die nächste Veranstaltung und tausche dich mit so vielen Menschen wie nur möglich aus.

Das gibt dir Christian mit auf den Weg für ein erfolgreiches Pferdebusiness

Werde dir in der Pferdewelt über den großen Vorteil bewusst: Pferdesport bedeutet Emotion und es handelt sich um ein emotionales Produkt sowie den Zauber zwischen Mensch und Tier.

Es ist grundsätzlich aber nicht so, dass jeder Selbstständige dazu geeignet ist, auch ein Unternehmer zu sein. Lass dich daher nicht unter diesen großen Druck setzen, denn du MUSST kein Unternehmer werden.

Viele weitere Tipps und Informationen von Christian Kröber bekommst du in der gesamten Podcast-Episode. Höre unbedingt rein, denn diese Zusammenfassung ist nur ein Bruchteil unseres interessanten Inhaltes 😊