Referenz: Christina Traxler von meinFreizeitsattel

Wer?
Christina Traxler

Was?
An- und Verkauf von Sätteln

Wo?
meinFreizeitsattel


Christina im Interview

Kurzvorstellung
Hallo, ich bin Christina Traxler, Gründerin von meinFreizeitsattel. Wir sind die Spezialisten für die Vermittlung, den Verkauf und die Vermietung von Gebrauchtsätteln in Österreich. Gegründet wurde meinFreizeitsattel im Jahr 2020, seitdem befindet sich mein Unternehmen im stetigen Wachstum. Gina begleitet unsere Entwicklung fast von Anfang an. Nach der Teilnahme am ersten Mastermind-Runde habe ich direkt in das 1:1-Coaching mit Gina investiert.

Herausforderung
Die schnelle positive Entwicklung meines Unternehmens brachte unter anderem die Anstellung einer ersten Mitarbeiterin und die Anmietung eines eigenen Büros mit sich und daraus entwickelten sich für mich neue Problemstellungen, insbesondere in Hinblick auf die Finanzplanung.

Wo willst du hin? Was wolltest du mit der Zusammenarbeit erreichen?
Mit meiner bis dahin funktionierenden Methode, Kalkulationen eher über den Daumen zu peilen, stieß ich durch das Wachstum meines Unternehmens an Grenzen, die sich deutlich in den Unternehmenszahlen niederschlugen. Um die Zügel von meinFreizeitsattel wieder fest in die Hände zu bekommen, habe ich mich für das Coaching mit Gina entschieden, da ich bereits im vorhergehenden Mastermind-Kurs viele gute Ansätze zur Finanzplanung bekommen hatte, diese jedoch noch weiter vertiefen wollte. Ein weiterer Punkt, der im Fokus unserer Zusammenarbeit lag, war die Liquiditätsplanung für das Unternehmen mit dem Ziel, einen regelmäßigeren und planbaren Geldfluss zu realisieren. Mit steigender Verantwortung und Größe des Unternehmens wuchs auch mein eigener Anspruch an mich, als Führungspersönlichkeit zuverlässig und verantwortungsvoll zu wirtschaften und mich bei Entscheidungen nicht nur auf mein Bauchgefühl, sondern auch auf Fakten und Zahlen verlassen zu können.

Welche einzelnen Schritte haben dir geholfen? Wie konnte ich dich deinem Ziel ein Stück näherbringen?
Da der erste Schritt meist der Schwerste ist, habe ich sehr von der Unterstützung und der Anleitung von Gina profitiert, um die Überwindung und einen guten Anfang für den gefühlten Berg von Arbeit zu finden, der auf mich wartete und vor dem ich mich gern gedrückt hätte. Mit ihrer Hilfe und der meines Mannes konnte ich jedoch relativ kurz und schmerzlos einen genauen Überblick über die Finanzen meines Unternehmens schaffen und auf Grundlage des daraus resultierenden Wissens direkt das nächste Projekt zur Weiterentwicklung angehen. Mit Fakten und Zahlen in der Hand hatte ich nun auch die Möglichkeit, meinen Mitarbeitern insbesondere im Vertrieb die Möglichkeit zur Erfolgskontrolle zu geben und ihnen erreichbare und konkrete Ziele zu setzen, um die Motivation und den Ehrgeiz aufrecht zu erhalten. Zur Optimierung unserer Termine und unseres Angebots haben wir uns außerdem entschlossen, unseren Kunden nun auch Zubehör zum Sattel anzubieten, das direkt vor Ort am Pferd ausprobiert und ausgesucht werden kann.

Was ist deine Essenz unserer Zusammenarbeit?
Durch die Zusammenarbeit ist mir bewusst geworden, dass kein alternatives Angebot ein direktes 1:1-Coaching ersetzen kann, ob im unternehmerischen oder im privaten Bereich. Die individuelle Betreuung, die komplett auf mich zugeschnitten ist, ist jeden Cent wert und spart unglaublich viel Zeit und ermöglicht ganz neue Sichtweisen, die man als Einzelkämpfer nie bekommen würde. Genau so, wie man sich als Reiter einen Reitlehrer sucht, um weiter zu kommen, rate ich jedem, auch in anderen Bereichen die Möglichkeit, Input von Spezialisten zu bekommen, zu nutzen.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.