So lässt du dein Pferdebusiness wachsen

Heute möchte ich dir gerne anhand meiner eigenen Erfahrungen Tipps mit auf den Weg geben, um dein Business wachsen zu lassen. Immer wieder bekomme ich von Selbstständigen in der Pferdewelt mit, dass sie Online-Produkte anbieten möchten, um zu wachsen. Zur aktuellen Zeit ist das natürlich auch naheliegend. Allerdings hilft dir selbst der 50. Onlinekurs nichts, wenn du ihn nicht verkaufen kannst und vor allem deine Zielgruppe nicht gut genug kennst. Deshalb möchte ich dir zunächst von zwei Strategien berichten.

  1. Du unterbietest den Wettbewerb

Mit einem möglichst geringen Preis skalierst du somit über die Masse. Bist du allerdings ein Dienstleister in der Pferdebranche mit hoher Fachkompetenz, ist diese Strategie bestimmt nichts für dich. Du wertest nämlich deine Kompetenz durch Billigprodukte ab und drückst gleichzeitig die Preise auf dem Markt. 

Zudem ist es später umso schwieriger, höherpreisige Produkte zu verkaufen. Auch die Kunden könnten an der Hochwertigkeit des günstigen Produktes zweifeln.

  1. Du setzt dich von der Konkurrenz ab

Viel besser ist es, wenn du dich von der Masse absetzt, indem du ein spezielles Produkt anbietest und damit ein sehr konkretes Problem deiner Kunden löst. Auch hier ist die Kundenanalyse wieder sehr wichtig. Je besser du deine Kunden kennst, umso besser kannst du deine Leistungen auf deine Zielgruppe abstimmen. 

So hat sich mein eigenes Business mit Pferd entwickelt

Bei Business mit Struktur habe ich eine Weiterbildung zum zertifizierten Coach gemacht. Anschließend habe ich mit einem 1:1 Coaching gestartet. Da dies ein hochpreisiges Angebot ist, habe ich zusätzlich einen Onlinekurs entwickelt, der für eine etwas breitere Masse geeignet ist. Da zum Onlinekurs immer wieder Fragen auftauchten und der Community-Aspekt fehlte, strukturiere ich das nun um. Den Kurs wird es künftig nur noch in Kombination mit einer geschlossenen Mastermind-Gruppe geben. In der aktuellen Version ist mein Onlinekurs nur noch bis zum 30.04.21 verfügbar. 

Mein bester Wachstumstipp für dich

Dein Wachstum ist davon abhängig, dass du zuerst an den Stellschrauben arbeitest, die dir den größtmöglichen Effekt bringen. Das ist genau die Leistung oder das Produkt, welches dir aktuell den größten Umsatz bringt. Eine genauere Erklärung mit weiteren hilfreichen Tipps hörst du in der gesamten Podcast-Episode.

Ich freue mich, wenn dir diese Infos weiterhelfen und du damit besser an deinem Business-Wachstum arbeiten kannst.